Willkommen bei Elektrotechnik Schreck, Ihrem Innungsfachbetrieb!

 

 

Sicher ist sicher!

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist in den letzten Jahren kontinuierlich angestiegen und erreicht jedes Jahr neue Rekordhöhen.
Wie schützen Sie sich dagegen?

Wir können zwar keine Einbrüche verhindern, allerdings bieten sich einige Möglichkeiten ungebetene Gäste entweder fern zu halten oder deren Eindringen zeitnah zu melden. An Sie selbst (egal wo Sie sind), eine Leitstelle oder direkt die Polizei. Und wenn gewünscht sogar mit Bild und Ton, Aufzeichnung ist selbstverständlich.

Dank unseres zertifizierten Partners sind wir in der Lage Sie bei der Absicherung Ihres Wohn- und/oder Geschäftsgebäudes und -grundstücks zu unterstützen, beraten und maßgeschneiderte Anlagen mit VdS-Zertifizierung zu liefern und zu installieren.

Auch Zugangskontrollsysteme inklusive elektronischer Schließzylinder können hier integriert werden, ebenso Brandmeldesysteme.

 

 

Aktuelles Thema: Rauchmelderpflicht in Bayern

 

Durch Einführung des Artikel 46 Abs. 4 der Bayerischen Bauordnung gilt seit 01.01.2013 die Verpflichtung, Rauchwarnmelder in allen Neubauten (Baubeginn ab 2013) zu installieren.

Demnach müssen in allen Schlafräumen, Kinderzimmern und Fluren, die als Rettungswege dienen Rauchmelder installiert werden.

Verantwortlich für die Installation (und auch Austausch bei Defekt) sind die jeweiligen Bauherren bzw. Vermieter.

Die Sicherstellung der Betriebssicherheit obliegt allerdings immer den direkten Besitzern der Wohnung sofern der Eigentümer dies nicht selbst übernimmt. Bei Mietwohnungen geht diese Verpflichtung daher auf die Mieter über. Zur Sicherstellung der Betriebssicherheit gehört außer einem regelmäßigen Funktionstest auch der rechtzeitige Wechsel der Batterie.

Sprechen Sie uns gerne an. Wir führen verschiedene Rauchmelder namhafter Hersteller, von einfachen Einzelgeräten bis hin zu funkvernetzten Systemen.
Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Für alle nicht unter obige Regelung fallenden Wohnungen/Wohngebäude gilt eine Frist bis zum 31.12.2017. Bis dahin muss die Nachrüstung abgeschlossen sein.

 

Q-Label

 

Für Sie
immer voller Energie!